Turbo-Rasendünger 5 kg Beutel

Es gelten unsere Gewährleistungsbestimmungen

Turbo-Rasendünger 5 kg Beutel

Produktinformationen
Artikelnummer:4008398185961
eClass:22540302
Gruppe:Turbo-Rasendünger
Inhalt: 5 kg
Reichweite: 250 m²
Verpackungsart: Beutel
Herstellerartikelnummer: 28596
Herstellername: Compo GmbH
Markenname: COMPO
Mehr Artikelmerkmale anzeigen
Weitere Dokumente
gkz008860.pdf276.42KB
Turbo-Rasendünger

• Organisch-mineralischer NPK Dünger 10+3+3,5
• Sichtbar schnell zum sattgrünen und dichten Rasen
• Auf allen Rasenflächen ganzjährig einsetzbar
• Mit hohem organischen Anteil und ergänzenden mineralischen Inhaltsstoffen
• Verbesserte Nährstoff- und Wasseraufnahme dank natürlichem Mykorrhiza
• Unbedenklich für Mensch und Tier
• Staubarm, sauber und einfach mit dem Streuwagen auszubringen

COMPO Turbo-Rasendünger schnell zum sattgrünen und dichten Rasen.
Ein Rasendünger, der für einen trittfesten, sattgrünen und dichten Rasen sorgt, ist der COMPO Turbo-Rasendünger. Die ausgewogene Mischung aus über 75% organischen sowie die enthaltenen mineralischen Rohstoffe bilden die Grundlage für schnell sichtbare und nachhaltige Ergebnisse innerhalb weniger Tage. Dank natürlichem Mykorrhiza verbessert der COMPO Turbo-Rasendünger zudem die Nährstoff- und Wasseraufnahme des Rasens.

Wofür eignet sich der COMPO Turbo-Rasendünger?
Jedes einzelne Düngerkorn enthält Hauptnährstoffe Stickstoff, Phosphat und Kalium, die ein Rasen nach der Neuanlage, der Nachsaat und für die regelmäßige Rasenpflege benötigt. Der COMPO Turbo-Rasendünger kann somit universell und ganzjährig eingesetzt werden.

Anwendungsempfehlung
Sie können den COMPO Turbo-Rasendünger entweder per Hand oder mit dem Streuwagen ausbringen. Die Aufwandmenge beträgt 40 50 g/m². Bei gut ernährten Rasenflächen können Sie die Aufwandmenge auf 35 g/m² reduzieren. Nach dem Vertikutieren sollten Sie die Aufwandmenge auf 60 g/m² erhöhen. Wässern Sie die Rasenfläche nach dem Ausstreuen ausgiebig.

Wann kann ich den COMPO Turbo-Rasendünger anwenden?
Wir empfehlen 2 bis 3 Düngungen im Zeitraum März bis Oktober. Bei extrem zehrenden Witterungseinflüssen (lange Regen- oder Trockenheitsperioden) können zusätzliche Düngergaben gegen Stress- oder Ermüdungserscheinungen des Rasens helfen. Maximal sollte jedoch alle 6-8 Wochen gedüngt werden.




Datenschutz